Sanierungs-Erstberatung durch Fachexperten

Sie besitzen eine leerstehende Immobilie und wollen diese verkaufen oder Sie ziehen den Kauf eines leerstehenden Gebäudes in Betracht?
Dann lassen Sie sich von Experten beraten!


Als Eigentümer oder Kaufinteressent einer leerstehenden oder mindergenutzten Immobilie können Sie sich im Vorfeld eines Umbauvorhabens die Chancen und Hindernisse sowie den voraussichtlichen Sanierungsaufwand gegen eine geringe Schutzgebühr abschätzen lassen. Möglich ist dies durch ein Förderprogramm, bei dem die Landkreise und kreisfreien Städte Bayreuth, Hof und Wunsiedel zusammenarbeiten:

Das Thema Bauen und Sanieren ist für Laien oft mit gewissen Unsicherheiten verbunden und wirft viele Fragen auf:



Beratungsleistungen
Die Beratung kann folgende Themen und Aspekte umfassen:



Voraussetzungen
Die Inanspruchnahme der Beratungsleistungen ist an folgende Bedingungen geknüpft:



Antragstellung
Stellen Sie einen Antrag für eine Sanierungs-Erstberatung. Diesen erhalten Sie beim zuständigen Regionalmanagement. Nach der Bewilligung suchen Sie sich einen Fachexperten (Architekten) aus dem regionalen Beraterpool aus und können direkt einen Termin vereinbaren. Mit einer Schutzgebühr von 100 € bezahlen Sie lediglich 10% der entstehenden Kosten für diese umfassende Erstberatung.

Hinweise
Die jährliche Anzahl der geförderten Erstberatungen ist begrenzt.
Die Details zu Förderbedingungen und Ablauf entnehmen Sie dem Informationsfolder unter https://www.landkreis-bayreuth.de/buerger-service/bauen/sanierungs-erstberatung/

Ihre Ansprechpartner für den Landkreis Bayreuth
Jana-Lisa Kirsch Tel.: 0921 728-158
Alexander Popp Tel.: 0921 728-159
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:      www.landkreis-bayreuth.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.