7 Tage, 18 Vereine, rd. 400 Mitwirkende, etwa 2.000 verteilte Prospekte, zahlreiche Aktionen und unzählige Besucher – so lässt sich die Veranstaltungswoche der ILE Frankenpfalz i.F. in wenigen Worten und Zahlen ausdrücken.

Vom 23. bis 29. Juni präsentierte sich der Gemeindeverbund auf der Landesgartenschau bei durchgängig gutem Wetter. Am Standplatz der ILE wurden die Besucher über die Sehenswürdigkeiten in der Region informiert, Anziehungspunkte waren aber vor allem die Ausstellungen, Auftritte, Vorführungen und Mitmachaktionen der beteiligten Vereine. Bilder




Gut Besucht und bestes Wetter: Der „Tag der Musikanten“

Zu den Höhepunkten zählten sicherlich der „Tag der Musikanten“ (Sa. 25.06) und der „Volkstanznachmittag“ der Landjugenden aus Görschnitz, Plössen und Stockau/Lehen (So. 26.06).



Hier ging es rund: Der Volkstanznachmittag am Mainauenhof

Auch der spektakuläre Absprung der Fallschirmsportgruppe Speichersdorf mit Rauch und Flaggen klappte reibungslos. Die Landungen neben der Seebühne wurden von den gut gefüllten Zuschauerrängen gebührend bejubelt.



Die FSG Speichersdorf: Mit Flagge auf die Landesgartenschau

Insgesamt zieht die ILE Frankenpfalz i.F. ein positives Resümee. Ziel war es vor allem, die Gartenschau als Plattform zu nutzen und potenzielle Tagesgäste über die Sehenswürdigkeiten in der Region zu informieren und zu einem Tagesbesuch zu motivieren. Die ILE hat für diese Zwecke erst kürzlich einen eigenen Flyer mit den wichtigsten Informationen und entsprechenden Ausflugstipps zusammengestellt. Dieser wurde - zusammen mit weiterem Prospektmaterial - auch auf der Landesgartenschau verteilt.

Die schönsten Momente der Veranstaltungswoche finden Sie in der Fotogalerie und unter Downloads können Sie einen Blick in den neuen Flyer der ILE Frankenpfalz i.F. werfen. Dieser liegt auch in den Rathäusern der VG Weidenberg und der Gemeinde Speichersdorf aus.