Starke regionale Wertschöpfungsketten




Entwicklungsziele:

• Attraktivitätssteigerung der Region für Naherholung und Ausflugsverkehr

• Ausbau von Tourismus und Naherholung als Wirtschaftsfaktor durch Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten

• Förderung und Unterstützung der Landwirtschaft

• Verbreiterung der Einkommensmöglichkeiten für Land- und Forstwirtschaft (Diversifizierung)

• Erhaltung und Schaffung wohnortnaher Arbeitsplätze

• Förderung der Vermarktung regionaler Produkte im Lebensmittel- und Holzsegment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok